Rathaus, Museum und Bücherei wieder geöffnet

Rathaus: Zutritt nur nach vorheriger Terminvereinbarung (Telefonverzeichnis)

Stadtbibliothek: Geänderte Öffnungszeiten (Telefon: 81158)

Museum Schloss Fechenbach: Öffnungszeiten

Onlineterminkalender Einwohnermeldeamt

Hier können Sie einen Termin zur Erledigung von Dienstleistungen im Einwohnermeldeamt der Stadt Dieburg buchen

termin online orange

Stadtradeln 1

Stadtradeln 2Ab sofort radelt Dieburg für die internationale Kampagne „Stadtradeln“ des Klimabündnisses der europäischen Kommunen. In den kommenden drei Wochen sind alle Menschen, die in Dieburg wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören dazu aufgerufen alleine oder in Gruppen möglichst viele Fahrradkilometer zu sammeln.

Hierbei zählen alle Fahrradfahrten und nicht etwa nur die zur Arbeit oder in den Sportverein. Das Fahrrad soll in dieser Zeit bewusst als Verkehrsmittel in den Vordergrund gerückt werden, möglichst viele Autofahrten ersetzen und so ein positives Zeichen im Kampf gegen den Klimawandel senden. Besonders ehrgeizig gehen die beiden „Stadtradeln-Stars“ Florian Ahhy und Lukas Beckmann an den Start. Sie verpflichten sich dazu, im gesamten Zeitraum kein Auto von innen zu sehen, also auch nicht als Beifahrer!
Die Stadt Dieburg hat bereits 2014 an der Aktion teilgenommen, in den letzten Jahren haben vereinzelt Schulen und Vereine über den Landkreis mitgemacht. Für dieses Jahr haben sich bereits 165 Radler angemeldet, die sich auf 29 Teams verteilen (Stand 03.09.). Ehrgeiziges Ziel von Klimaschutzmanager Andreas Achilles, der die Kampagne für Dieburg koordiniert, sind min. 333 Radler am Ende der Kampagne. Unter allen Teilnehmenden werden einige Preise verlost, vorwiegend Gutscheine und Sachpreise von verschiedenen Dieburger Unternehmen, die die Aktion freundlicher Weise unterstützen. pdfHier geht es zu den Teilnahmebedingungen. Die Art und Weise, wie die Preise an Frau und Mann gelangen, ist coronabedingt, noch offen.
Wer sich jetzt noch schnell anmelden möchte, tut dies über den Link stadtradeln.de/dieburg. Dort muss man sich registrieren, die Richtigkeit per Bestätigungs-E-Mail bestätigen, und sich dann einem Team anschließen oder im „Offenes Team – Dieburg“ radeln. Zur Erfassung der Kilometer kann man die Strecke während der Fahrt per Stadtradeln-APP erfassen (GPS tracking) oder im Nachhinein über die Internetseite eintragen.
Aktuelle Informationen gibt es über den facebook-Kanal des Klimaschutzmanagements der Stadt Dieburg: klimaschutz.dieburg, sowie auf dieburg.de.

 

 

Zum Seitenanfang