schlogafe
Freitag, 27. bis Montag, 30. Juli 2018

 

 

 

 

Gesucht werden:        Fahrgeschäfte aller Art

                                   Reihengeschäfte aller Art

                                   Warenhändler

                                   Kunsthandwerker

                                   Imbissstände

Die Bewerbung muss enthalten:

-Aktuelle Anschrift des Bewerbers einschl. Handy- und FAX-Nummer und E-Mail-Adresse

-Art und Beschreibung des Geschäftes sowie ein aktuelle Darstellung (Lichtbild)

-Größe des Geschäftes mit Angabe der Frontlänge, Tiefe und Höhe, Grundriss-Skizze

(im aufgebauten Zustand)

-Anzahl und Maße zzgl. Rangierplatz der mitgeführten Wohn-, Pack- und Kühlwagen

-Anschlusswerte in KW für Licht- und Kraftstrom

-Angaben zu ökologischen Aspekten

-Genaue Warenangabe bei Verkaufsgeschäften.

-Genaues Speisen- und Getränkeangebot bei Imbissständen

-Angaben zu Preisen bei Fahrgeschäften und Geschicklichkeitsspielen und Verlosungen

-Nachweis über den Abschluss einer Haftpflichtversicherung (Kopie), Nachweis über TÜV-Abnahme der Fahrgeschäfte

Informationen zu den Zulassungskriterien: siehe unten

Bewerbungen, die die Zulassungskriterien nicht erfüllen oder bei denen Angaben fehlen werden nicht berücksichtigt.

Die Bewerbungen begründen keinen Rechtsanspruch auf Zulassung oder auf einen bestimmten Platz.

Bewerbungen bis zum 31.01.2018 schriftlich an:

Magistrat der Stadt Dieburg

Kulturamt

Markt 4

64807 Dieburg

Oder per email kultur@dieburg.de

Alle Zulassungen und Absagen erfolgen schriftlich.

 

 

pdfVergaberichtlinien für das Schlossgartenfest Dieburg

Zum Seitenanfang