Wichtige Mitteilungen -Straßensperrungen-

+++ Folgende Straßen sind für den Durchgangsverkehr gesperrt: Hinter der Schießmauer -von der Kettelerstraße bis Konrad-Adenauer-Straße- +++ Burgweg von der Darmstädter Straße bis Alte Mainzer Landstraße +++ Querverbindungsstraße Altstadt - Aschaffenburger Str. +++ Fußgängerbrücke zwischen Weißturmstraße und Friedr.-Ebert-Straße gesperrt +++

Im Zuge der Straßensanierungs- und Kanalbauarbeiten in den Straßen Hinter der Schießmauer, Kolping-, Friedrich-Ebert-, Konrad-Adenauer- und Goethestraße muss ab Montag, dem 3. April, der Einmündungsbereich Konrad-Adenauer-Straße / Hinter der Schießmauer vollgesperrt werden, damit die Kanalstränge dieser beiden Straßen miteinander verbunden werden können.

Wenn keine zusätzlichen Störungen auftreten, kann davon ausgegangen werden, dass die Straße Hinter der Schießmauer bis zum Ende der ersten Maiwoche wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.In Absprache mit dem Eigentümer des ehemaligen Postgeländes konnte eine provisorische Umfahrung des Knotenpunktes eingerichtet werden, so dass Fahrzeuge bis 2,8 t weiterhin von der Rheingaustraße aus kommend in die Konrad-Adenauer-Straße einfahren können. Als Höchstgeschwindigkeit werden hier 10 km/h festgesetzt sein.Aus Gründen der Baustellenorganisation muss der Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg am 18. April mit der Neuverlegung der Wasserleitungsrohre beginnen, so dass dann von diesem Tag an bis zum Ende des Jahres auch die Goethestraße einer Vollsperrung unterliegen wird. Für die zwei bis drei dann noch verbleibenden Wochen bis zur Freigabe Hinter der Schießmauer muss die Schillerstraße als Umleitung für die Goethestraße genutzt werden. In dieser Zeit wird dort ein absolutes Halteverbot gelten.Bürgermeister Dr. Werner Thomas bittet um Verständnis und bedankt sich bei allen Betroffenen, dass Sie all die Unannehmlichkeiten, die mit den Sanierungsarbeiten verbunden sind, bisher ertragen haben bzw. in der Schillerstraße ertragen werden.

Zum Seitenanfang