Unter dem Titel „Seelengarten – Poesie in Wort, Klang und Farbe“ steht die Maiausstellung im Foyer des Dieburger Rathauses. Ganz dem Titel entsprechend kombiniert die Ausstellung eine Auswahl der Gedichte der Dieburgerin Christa Zürneck aus ihrem Gedichtband „Seelengarten“ mit Bildern von Sigrid Probst

Sigrid Probst, die Leiterin des Ateliers Probst in Dieburg hat sich von diesen Gedichten inspirieren lassen und ihnen in Form von teils gegenständlichen, teils abstrakten Bildern visuelle Gestalt verliehen.Begleitet wird die Vernissage von einer Klangperformance des Ehepaares Geppert-Trillig mit Tochter Sarah.
Die Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 03.05.2018 um 18 Uhr im Rathausfoyer Dieburg. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Die Ausstellung ist bis Ende Mai (30.), jeweils zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung (Mo-Mi 8-12 Uhr, Do 8-12, 14-17.30 Uhr, Fr 8-11.30 Uhr) zu sehen.

Beispielbilder 1

Zum Seitenanfang