Ab sofort hat die Stadtverwaltung Dieburg eine Anlaufstelle eingerichtet, bei der Bürger abgenutzte und schlecht erkennbare Fahrbahnmarkierung melden können. Über Jahre hinweg können sich die Markierungen abnutzen.

Die Straßenmarkierungen gehören zur Straßenausstattung und dienen der Verkehrsführung, der Kennzeichnung verschiedener Verkehrsflächen und auch als Verkehrszeichen. Gut sichtbare Markierungen sorgen darüber hinaus für, mehr Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr. Bürgermeister Frank Haus bittet die Bürger ihre Beobachtungen oder Anregungen per E-Mail unter Fahrbahnmarkierung@dieburg.de zu melden.

Zum Seitenanfang