„Bis Ende November wollen wir die Termine haben, um sie rechtzeitig zu veröffentlichen!“ Ute Thomas und Heike Knau vom Sport- und Kulturamt der Stadt Dieburg sammeln bis zu diesem Zeitpunkt sämtliche Dieburger Veranstaltungen für das Jahr 2019.

Zahlreiche Veranstalter wurden schriftliche aufgefordert, ihre Termine zu melden. Aus den gemeldeten Terminen für Feste, Konzerte, Turniere, Meisterschaften oder Ausstellungen entsteht dann der städtische Veranstaltungskalender in der Onlineversion. Die gemeldeten Veranstaltungen können aber nur dann aufgenommen werden, wenn sie auch öffentlich zugänglich und nicht nur den Vereinsmitgliedern vorbehalten sind. Vereine, Schulen, Kindergärten etc. sind aufgerufen, ihre Daten (mit Ort- und Zeitangabe) per E-Mail unter kultur@dieburg.de an das Kulturamt weiterzuleiten. Veranstaltungen die erst später festgelegt werden, kann das Sport- und Kulturamt jederzeit noch im Veranstaltungskalender auf der Homepage unter www.dieburg.de veröffentlichen.

Zum Seitenanfang