Veranstaltungskalender der Stadt Dieburg

Wochenansicht
Mo. 9 Okt, 2017 - So. 15 Okt, 2017

Mo. 9 Okt, 2017

Herbstferienspiele (Mo. 9 Okt, 2017 10:00 - 16:00)

Veranstalter: TV Dieburg

Veranstaltungsort: TV Halle, Schwimmbadweg

Sonderausstellung "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" (Jeden Tag)

Veranstalter: Museum Schloss Fechenbach

Titel: "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945

Di. 10 Okt, 2017

Herbstferienspiele (Di. 10 Okt, 2017 10:00 - 16:00)

Veranstalter: TV Dieburg

Veranstaltungsort: TV Halle, Schwimmbadweg

Sonderausstellung "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" (Jeden Tag)

Veranstalter: Museum Schloss Fechenbach

Titel: "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945

Boule des Männertreffs Dieburg (Di. 10 Okt, 2017 15:30 - 18:00)

Veranstalter: Männertreff Dieburg

Boule im Schlossgarten am Trapezteich.

Mi. 11 Okt, 2017

Herbstferienspiele (Mi. 11 Okt, 2017 10:00 - 16:00)

Veranstalter: TV Dieburg

Veranstaltungsort: TV Halle, Schwimmbadweg

Sonderausstellung "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" (Jeden Tag)

Veranstalter: Museum Schloss Fechenbach

Titel: "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945

Rosenkranzandacht in der Gnadenkapelle (-)

Veranstalter: Katholische Frauengemeinschaft St. Peter und Paul

Rosenkranzandacht in der Gnadenkapelle mit Herrn Pfarrer Vogl zum Rosenkranzmonat Oktober.

Im Anschluss trifft sich die Gruppe zum geselligen Beisammensein und zu einem kleinen Imbiss im Pater-Delp-Haus.

Do. 12 Okt, 2017

Herbstferienspiele (Do. 12 Okt, 2017 10:00 - 16:00)

Veranstalter: TV Dieburg

Veranstaltungsort: TV Halle, Schwimmbadweg

Sonderausstellung "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" (Jeden Tag)

Veranstalter: Museum Schloss Fechenbach

Titel: "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945

Männertreff Dieburg (-)

Veranstalter: Männertreff Dieburg

Veranstaltungsort: ev. Gemeindehaus

Frau Monika Kingreen, ehemalige Mitarbeiterin vom Fritz Bauer Institut - Informations- und Dokumentationszentrum zur Geschichte und Wirkung des Holocaust-, Frankfurt am Main, spricht zum Thema: Holocaust, Deportation von Juden aus Südhessen und speziell aus Dieburg.

Fr. 13 Okt, 2017

Herbstferienspiele (Fr. 13 Okt, 2017 10:00 - 16:00)

Veranstalter: TV Dieburg

Veranstaltungsort: TV Halle, Schwimmbadweg

Zwiebelkuchen und Federweißer auf der Moret (-)

Veranstalter: Naturfreunde OG Dieburg

Am Tag der deutschen Einheit ist die Moret ab 10:00 Uhr geöffnet. Es gibt hausgemachten Zwiebelkuchen und Federweißer.

Sonderausstellung "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" (Jeden Tag)

Veranstalter: Museum Schloss Fechenbach

Titel: "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945

Sa. 14 Okt, 2017

Wanderung zum Lichtenklinger Hof und zur Stiefelhütte (-)

Veranstalter: Naturfreunde OG Dieburg

Führung: Gisela und Rolf Diebter Jacobsen

Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Schwimmbad Dieburg

Sonderausstellung "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" (Jeden Tag)

Veranstalter: Museum Schloss Fechenbach

Titel: "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945

Zauber der Harfe (Sa. 14 Okt, 2017 19:00 - 20:00)

Zauber der Harfe

Konzert im Dieburger Schloss Fechenbach

 

Dieburg. Es gibt nur wenige Instrumente, die die Menschen so sehr berühren und verzaubern wie die Harfe. Was also könnte schöner sein als eine Harfe? Die Antwort: zwei Harfen! Das Duo Harfenzauber, Melanie und Ulrich Knopp von der Bergstraße entführt seine Zuhörer weg vom Alltag in eine Welt der Phantasie und der Träume. Ihre Musik berührt die Seele und geht tief unter die Haut. Am Samstag, 14. Oktober ab 19:30 Uhr (Einlass 19 Uhr) nehmen sie ihre Zuhörer im Festsaal von Schloss Fechenbach mit auf eine Klangreise.

Beide Künstler des musikalischen, sowie privaten Paars Melanie und Ulrich Knopp begeisterten sich bereits in jungen Jahren für Musik. Melanie gründete vor Jahren eine eigene Irish-Folk-Band und fand ihr Trauminstrument Harfe bereits nach der ersten Berührung auf einem Irish-Folk-Workshop. Ulrich fasste den festen Entschluss Harfe zu spielen und zu bauen bei einem Besuch eines Harfenkonzertes während einer mehrwöchigen Wanderung durch Schottland. Den ersten Entwurf hierfür skizzierte er bereits auf dem Rückflug auf einer Serviette. Seine Harfen, die er unter dem Label Holzzauber anfertigt, klingen nicht nur wunderbar, sie tragen Frauennamen wie Adora und Luvia und erinnern an die Flügel von Drachen.

Da beide Künstler mehrere Instrumente spielen, können sie immer wieder neue Klangfarben schaffen. So spielen sie nicht nur mit zwei Harfen sondern kombinieren die Harfe auch mit Akkordeon, schottischer Holzquerflöte, Whistle und Gitarre. Mal sind die Stücke romantisch verträumt, mal rhythmisch flott. Ihr Repertoire reicht von irisch-schottischem Folk bis zu Filmmusik und Rockballaden.

Kartenvorverkauf: Kulturamt der Stadt Dieburg, Tel.: 06071 2002 208, bzw. kultur@diebureg.de. Eintritt 18,-, ermäßigt* 12,- Euro.

 

*Ermäßigung für Schüler, Auszubildende, Studierende und Menschen mit Behinderung

 

So. 15 Okt, 2017

Sonderausstellung "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" (Jeden Tag)

Veranstalter: Museum Schloss Fechenbach

Titel: "Wohin sollen wir nach der Befreiung?" Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945

Such Kalender

Zum Seitenanfang