Freizeitzentrum Spießfeld

Derzeit sind die Grillplätze aufgrund von Waldbrandgefahr gesperrt

Das Naherholungsgebiet „Spießfeld" mit Teich, Liegewiese, Grillplätzen und Kiosk ist eine Einrichtung der Stadt Dieburg. Sie dient der Freizeitgestaltung und Erholung.

Etwas Grillkohle, ein paar Steaks, einen Ball und eine Kuscheldecke: schon ist man fertig gerüstet für einen Ausflug zum Freizeitzentrum Spießfeld. Der Grill steht schon da. Erfrischendes und Süßes gibt's am Kiosk. Für die unermüdlichen gibt's einen Trimm-dich-Pfad. 

Die Grillplätze können unter Einhaltung der einschlägigen Corona-Regeln des Landkreises Darmstadt-Dieburg und des Landes Hessen angemietet werden. Sollten Sie kurzfristig einen Grillplatz anmieten wollen, empfehlen wir Ihnen, sich direkt mit dem Kioskpächter Tel.-Nr. 06071 25440 in Verbindung zu setzen, da er in diesem Falle für die kurzfristige Vergabe von Grillplätzen zuständig ist.

Die Unterstellhütten werden nicht vermietet, da sie als Schutzhütten bei Regen und Gewitter allen Besucherinnen und Besuchern des Naherholungsgebiets zur Verfügung stehen sollen.

Mit Ausnahme der Grillplätze ist die Benutzung unentgeltlich. Für die Benutzung einer Grillstelle ist pro Tag eine Gebühr von 40 Euro zu zahlen. Schulklassen, Kindergartengruppen und Inhaber der Jugendleitercard erhalten 50 % Ermäßigung. Ferner ist eine Kaution in Höhe von 50 Euro zu leisten. Es stehen sechs Grillplätze zur Verfügung.

Die Stadt Dieburg behält sich das Recht vor, die Nutzung der Grillstellen aufgrund Waldbrandgefahr und nach längerer Trockenheit oder aufgrund einer sich verschlechternden Corona-Lage zu untersagen.

Beantragung mindestens 10 Tage vorher unter:
 
Telefon: 06071 2002 116

oder
Spießfeldkiosk (ab 14 Uhr, Montags Ruhetag)
Tel.: 06071 25440 Anschluss derzeit nicht erreichbar

  • Kiosk
  • Schutzhuette
  • See
  • Spielplatz

pdfSpiessfeldsatzung.pdf (Achtung, es öffnet ein neues Browserfenster)

pdfGrillplaetze Freizeitzentrum Übersichtsplan -PDF-Datei-

 

Zum Seitenanfang