Der Magistrat
der Stadt Dieburg

stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen MITARBEITER (m/w/d) für das Sport- und Kulturamt ein.

Wir suchen ausschließlich Bewerber*innen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder einer mehrjährigen Berufserfahrung in dem nachgenannten Aufgabenfeld einer öffentlichen Verwaltung.

Die Aufgabenschwerpunkte der zu besetzenden Stelle umfassen:
• Angelegenheiten der Vereinsförderung,
• Angelegenheiten der Städtepartnerschaften,
• Vergabe, Verwaltung und Betrieb von Sporteinrichtungen,
• Verwaltungstätigkeiten im Rahmen des Betriebs der Außenstellen Stadtbibliothek, Kreis- und Stadtmuseum „Schloss Fechenbach“, Jugendförderung,
• Verwaltung, Unterhaltung und Bewirtschaftung von städtischen Gebäuden,
• Stadtinformation, Tourismusangelegenheiten,
• Mitgestaltung des Kulturprogramms.

Ihr Profil:
• Wir erwarten von Ihnen Spaß an Büroarbeit, keine Angst vor Zahlen, selbständiges und strukturiertes Arbeiten sowie lösungsorientiertes Handeln.
• unbedingt wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Kulturarbeit.
• Aufgrund der großen Außenwirkung der Stelle sind Einsatzbereitschaft, Durchsetzungskraft, Initiative und Flexibilität unabdinglich.
• Durch die zunehmende Digitalisierung in der Verwaltung sind gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC und den gängigen Softwareprodukten zwingend erforderlich.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 39,0 Stunden. Es besteht die Möglichkeit die Stelle in Teilzeit zu besetzen.

Die Bezahlung erfolgt, je nach Qualifikation, bis Entgeltgruppe 7 TVöD.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (falls vorhanden auch E-Mail Adresse) bis zum

                                                                                 15. November 2019
beim

Magistrat der Stadt Dieburg -Personalamt-, Markt 4, 64807 Dieburg oder per email
als eine PDF-Datei an: bewerbung@dieburg.de.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber bzw. die Bewerberin in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerberdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. 


Bitte senden Sie nur Kopien (keine Bewerbungsmappen) ein, da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden. Wenn Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei.

 

Anregungs- und Ereignismelder Ideenplattform

Römerhalle

Logo_Roemerhalle_Startseite
 

Restaurant Neueröffnung November 2019
Zum Seitenanfang