Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion: Rassismus in der Gesellschaft - Lösungen für mehr Gerechtigkeit 

Datum / Uhrzeit: am 29.03.2022 um 19:00 Uhr  

Beschreibung:

Weltweit erstarken sowohl rechtspopulistische als auch extremistische Gedanken. Sowohl im Westen als auch im Osten herrscht ein gegenseitiger Hass auf die andere Seite. Viele Menschen fühlen sich dadurch verunsichert und bedroht in ihrer eigenen Freiheit. Statt Dialoge und Kommunikation, gibt es Ausgrenzungen, Hass und leider auch Gewalt. Es wirkt wie eine neue Ära des Rassismus.

Diesem tragischen Trend möchten wir, die Ahmadiyya Muslim Jamaat mit unserem Format einer Podiumsdiskussion Einhalt gebieten. Namhafte Gäste aus der Gesellschaft kommen virtuell zusammen, um über mögliche Lösungswege zu diskutieren, wie die Gesellschaft vom Rassismus befreit werden kann.

Podiumsgäste:
- Dr. Andreas Herrmann (Pfarrer & Referent für interreligiösen Dialog "Islam")
- Prof. Dr. Albert Scherr (Soziologe und Sozialarbeitswissenschaftler Uni Freiburg)
- Prof. Dr. Farid Hafez (Internationale Studien, Williams College)
- M. A. Benedict Bazyar-Gudrich (Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt)
- Anja Ostrowski (Antidiskriminierungs-Netzwerk Südhessen) 
- Benedikt Erb (Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Religionswissenschaft der Universität Bayreuth) 
- Prof. Dr. Uffa Jensen (Zentrum für Antisemitismusforschung an der TU Berlin
- Moritz Glenk (Stiftung für Internationale Wochen gegen Rassismus)
- Afaq Ahmed (Imam & Theologe)

Streaming-Link:
https://youtu.be/f1VD6ciXMKc 

Website Link: https://ahmadiyya.de/events/digitale-events/art/podiumsdiskussion-aus-dieburg-rassismus-in-der-gesellschaft-1/

Ansprechpartner:
Herr Tariq Naeem
E-Mail: amj.dieburg@gmail.com 

Such Kalender

Zum Seitenanfang