Die Stadt Dieburg, eine moderne Kleinstadt mit guter Verkehrsanbindung, ist als Mittelzentrum im Landkreis Darmstadt-Dieburg ausgewiesen. Unmittelbar am Rande des Verdichtungsraumes Darmstadt-Frankfurt-Aschaffenburg gelegen, finden Sie hier die Vorzüge der Metropolregion Frankfurt RheinMain. Als einzige der 23 Kommunen  im Landkreis kann die Stadt Dieburg mehr Einpendler (6.799) als Auspendler (4.578) verzeichnen (Stand 30.06.2017). Dieses positive Verhältnis garantieren die rund 1.560 angemeldeten Gewerbebetriebe und Unternehmen. Dieburg bietet eine optimale Kinderbetreuung, ein herausragendes Schulzentrum, eine VHS und den Mediencampus der Hochschule Darmstadt.

Zum Wintersemester 1968/69 als Ingenieurshochschule der Deutschen Post gegründet, wurde der Standort Dieburg im Jahr 1971 zu einer staatlich anerkannten Fachhochschule. Seit 2000 ist die ehemalige Fachhochschule Teil der Hochschule Darmstadt und beherbergt die zwei Fachbereiche Wirtschaft und Media. Auf einer Fläche von ca. 45.000 qm verzeichnet der Standort Dieburg im Wintersemsemester 2018 rund 3500 Studenten. Angeboten werden Studiengänge auf Bachelor- und Masterniveau.

Hier der direkte Link zum Mediencampus: https://mediencampus.h-da.de/

Hier der direkte Link zum Fachbereich Wirtschaft: https://fbw.h-da.de/herzlich-willkommen-am-fachbereich-wirtschaft/


      

 

 

 

Zum Seitenanfang