Magistrat

Magistrat der Stadt Dieburg

Der Magistrat besteht aus dem Bürgermeister als Vorsitzenden, dem Ersten Beigeordneten - in Städten Erster Stadtrat - und weiteren Beigeordneten - in Städten Stadträte -.
Der Erste Beigeordnete -Erster Stadtrat- ist der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters.

Die Mitglieder des Magistrates werden, mit Ausnahme des Bürgermeisters, der Kraft seines Amtes Mitglied in diesem Gremium ist, von der Stadtverordnetenversammlung auf die Dauer deren Wahlzeit gewählt.

Der Magistrat ist die Verwaltungsbehörde der Stadt Dieburg. Er besorgt nach den Beschlüssen der Stadtverordnetenversammlung im Rahmen der bereitgestellten Mittel die laufende Verwaltung.

Die Mitglieder des Magistrats, die allesamt ehrenamtlich tätig sind, treffen sich in der Regel einmal wöchentlich zu einer nicht öffentlichen Sitzung.  

Der Magistrat der Stadt Dieburg
Der Magistrat der Stadt Dieburg (von links): Erster Stadtrat Thorsten Winkler, Bürgermeister Frank Haus, Stadtrat Andreas Will, Stadtrat Ferdinand Böhm, Stadtrat Wolfgang Schupp, Stadträtin Ingrid Reuscher und Stadtrat Florian Ahhy. Foto: Stadt Dieburg

Zusammensetzung

Erster Stadtrat

Ahhy, Florian

Stadtrat UWD

Böhm, Ferdinand

Stadtrat SPD

Reuscher, Ingrid

Stadträtin FDP

Schupp, Wolfgang

Stadtrat CDU

Will, Andreas

Stadtrat Bündnis 90/die Grünen